Tipps für das Thema Bau und Auftragnehmer

Mit dem richtigen Bauunternehmen zum Traumhaus

posted am

Der Hausbau stellt jeden Bauherrn vor große Herausforderungen. Der Weg zum Traumhaus ist weit und es müssen viele Schritte im Vorfeld beachtet und geplant werden. Beginnend bei einer soliden Finanzierung und der Auswahl des Grundstückes bis hin zum Garten mit Pool. Daher ist es gut, wenn ein Partner zur Seite steht, der alle anfallenden Arbeiten aus einer Hand schnell und einfach erledigt. Die Rede ist von einem Bauunternehmen. Bei Unternehmen, die sich auf den Bau von Wohnhäusern spezialisiert haben, gibt es große Qualitätsunterschiede. mehr lesen»

Wann beanspruche ich den Containerdienst?

posted am

Es gibt immer wieder Situationen, in denen Sie eine Wohnung ausräumen müssen. Denken Sie zum Beispiel daran, dass ein Verwandter verstorben ist, der eine Immobilie in einem nicht gerade sauberen Zustand hinterließ. Sie müssen sich dann als Erben darum kümmern, dass die Wohnung ausgeräumt wird. Nur dann ist sie in einem Zustand, in dem sie wieder vermietet werden kann. Gleiches kann Ihnen natürlich auch passieren, wenn Sie selbst Eigentümer und Vermieter einer Wohnung oder eines Hauses sind. mehr lesen»

Der effektive Einsatz von Kaltgang-Einhausung

posted am

Kaltgang-Einhausung ist ein Verfahren, mit dem vor allem Computer und Server effektiv gekühlt werden können. Wichtig hierbei ist die Trennung von kühlender Zuluft und der warmen Abluft. Diese beiden Luftströme sind bei herkömmlichen Kühlmethoden in der Lage frei miteinander zu agieren, wodurch viel potenzielle Leistung verloren geht. Aus diesem Grund ist eine Trennung an dieser Stelle von großem Vorteil. Die Durchführung hingegen kann komplex und kostenintensiv sein. Die Entscheidung über den Einsatz einer solchen Kühltechnik muss deshalb gut überlegt sein und sollte sich an einigen wichtigen Punkten orientieren. mehr lesen»

Feuerschutztüren sind nahezu unverzichtbar für Immobilien

posted am

Die Wohnung oder das Haus kann schneller in Brand geraten als man denkt. Ein vergessener Topf auf der Herdplatte, der Weihnachtsbaum mit echten Kerzen, dazu kleine Kinder und schon kann es passieren. In der Wohnung befinden sich zahlreiche Brandgefahren, die leicht übersehen werden. Sobald umliegendes Material Feuer gefangen hat, breitet es sich im Haus oft in Windeseile aus und dann ist guter Rat teuer. Schlimm wird es vor allem, wenn Personen zu Schaden kommen, damit das nahezu ausgeschlossen werden kann, gibt es zum Glück Feuerschutztüren. mehr lesen»

Wie geht man bei einem Wasserschaden richtig vor?

posted am

Ein Wasserschaden in der Wohnung oder im Haus ist für viele Menschen erst einmal ein Schock. Entdeckt man Wasser an der Decke oder sogar schon auf dem Boden, sollte man aber nicht lange zögern und sofort handeln, zum Beispiel mithilfe von Roy-Gruppe GmbH. Tut man dies nämlich nicht, kann dies zu langfristigen Schäden oder sogar zu Schimmel führen. Wasserschaden in den eigenen vier Wänden - So sollte man vorgehen! Ist es also wirklich passiert und in der Wohnung liegt ein Wasserschaden vor, kann man erst einmal selbst dagegen angehen. mehr lesen»