Tipps für das Thema Bau und Auftragnehmer

« Zurück zur Startseite

2021

Die Besonderheiten von Sektionaltoren

posted am

Sektionaltore, oder auch Rolltore genannt, sind spezielle Tore, die aus mehreren einzelnen Elementen bestehen. Diese Konstruktionsart gibt dem Tor eine besondere Flexibilität, welche dafür sorgt, dass das Tor auch um eine Ecke bewegt werden kann. Somit lässt sich ein Rolltor beträchtlich einfacher verstecken, sobald es sich im offenen Zustand befindet. In der Regel wird das Tor dafür über eine Rolle bewegt und schließlich unter der Decke befestigt. Von dort aus lässt es sich bei Bedarf wieder hinabrollen. mehr lesen»

Die Zimmerei im Wandel der Zeit

posted am

Zimmerei - ein Wort, das heute schon fast in Vergessenheit geraten ist. Dabei ist und bleibt der Zimmermann ein unerlässlicher Bestandteil jeder Baustelle. Er errichtet beispielsweise den Dachstuhl oder konstruiert alle Elemente, die für die Statik eines Holzhauses erforderlich sind. Der Beruf hat eine sehr lange Tradition, die sich bereits über tausende von Jahren erstreckt. Daher kann ein kleiner Blick zurück in die Vergangenheit nicht schaden, denn hier wurde das Fundament für alle gelegt, was einen modernen Zimmermannsbetrieb ausmacht. mehr lesen»

Was man vor dem Carport kaufen wissen sollte

posted am

Bei einem Carport geht es um eine balkengestützte Dachkonstruktion, die Fahrzeuge schützt. Hauptsächlich bewirkt er den Schutz von Autos. Jedoch lassen sich selbstverständlich neben Motorrädern auch Fahrräder unterbringen. Selbst für Caravans und Wohnmobile gibt es eigene, jedoch entsprechend hohe Varianten. Im Freien ist eine schützende Überdachung aus vielerlei Hinsicht sinnvoll. Während der Carport im Sommer vor der Hitze schützt, hält er den Schnee im Winter vom Fahrzeug fern. Damit entfällt das Entfernen von Schnee. mehr lesen»

Das sollte man beachten, wenn man sein Parkett renovieren lassen möchte

posted am

Aus zahlreichen Gründen kann es notwendig werden, dass man sein Parkett renovieren lassen muss. EIn häufiger Grund hierfür ist, dass über die Jahre zu viele Gebrauchsspuren entstanden sind. Kleine Kratzer oder Flecken ohne Farben finden sich vor. Wenn der Boden zudem nass geworden ist oder schwere Gegenstände auf ihn gefallen sind, so können Verformungen und Löcher entstehen. Der richtige Handwerker ist am wichtigsten Wer das Parkett renovieren lassen will, muss in erster Linie das richtige Unternehmen damit beauftragen. mehr lesen»

Ein Ferienhaus bauen: Eigennutzung oder Vermietung?

posted am

Im Laufe des Lebens entwickeln viele Urlauber eine starke Präferenz, was den Urlaubsort angeht. Sie ertappen sich dabei, wie sie immer wieder an diesen speziellen Ort zurückkehren, um zu entspannen und das Leben in vollen Zügen zu genießen! Was liegt also näher, als dort ein Ferienhaus zu bauen? Doch auch wer nach einer adäquaten Geldanlage sucht, spielt mit dem Gedanken, ein Häuschen an der See oder einem Luftkurort zu errichten. Im Vergleich zu Langzeitvermietungen in der Stadt, können so schnell hohe Renditen erzielt werden. mehr lesen»

Stapler mieten - alles was man wissen muss

posted am

Wird nur für kurze Zeit ein Gabelstapler benötigt, es am einfachsten, sich diesen auszuleihen anstelle eines teuren Neukaufs. Häufig wird der Gabelstapler nur für ein bestimmtes Projekt benötigt. Da bietet es sich förmlich an, diesen einfach zu mieten. Auch bei Ausfällen innerhalb des Betriebs kann als vorübergehende Lösung ein Stapler angemietet werden. Weitere Tipps zum Gabelstapler anmieten gibt’s hier. Durch flexible Mietzeiten ist es heutzutage kein Problem mehr, den richtigen Gabelstapler für die eigenen Zwecke zu bekommen. mehr lesen»